Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Letzung

Letzung

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Nachteil, Schaden
II Verletzung
  • 1452 Schauberg,Z. 2 (1847) 87
  • 1510 J. Geiler v. Kaysersberg, Dreyeckecht Spiegel (Straßburg? 1510) Cc ii a
  • ob ... yemant ... schmaͮch oder leczung an sinem lib begegnote
    1512/13 BruggStR. 141
  • werd einer am oge belediget, dat he noch etwes mede sehende blift, it holt men vor eine letttunge 
    vor 1531 RügenLR. Kap. 26 § 15
  • eine lettinge, dat is dat einer nicht ganz gelemet is, gift v mr. broke der herschop und xv mr. dem cleger
    1532/38 RügenLR.(Cleist) 258
  • um 1600 ArgauLsch. I 695
III (Ehren-)Kränkung, Beleidigung
  • schentliche vnd smeliche bryffe, hon, leczczunge vnd vnrecht
    1460 Bocksdorf,GForm. 434 [ebd. 435]
  • 1474 Wimpfen 163
  • das keyner dem anderen von burgeren adder vsswoner vmb eynig scheltwort adder ander lettzung wulle zu felde eysschen sal
    15. Jh. Kassel/Gengler,CIM. 476
IV Festnahme, Beschlagnahme
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):