Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Leugner

Leugner

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Person, die etwas leugnet (I) 
  • was der clager bewerlich redt, daz sal er beweisen mit redlichen orden, umb das des lewkners sache mit dez dinges wesen und natur keyn bewerunge hat, wann dy lewkenunge slechticlich mak nymmer beweret werden
    1406/07 ZMährSchles. 7 (1903) 267
  • 15. Jh. Diefenb.-Wülcker 732
  • 1561 Maaler 275r
  • nach 1685 HexwNeiße 46
II Lockspitzel
unter Ausschluss der Schreibform(en):