Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Leugnungsfall

Leugnungsfall

, m.

tatsächliches Leugnen (I) 
  • wenn ... verdächtige persohnen vorhanden, sind selbige ... zurede zu stellen: auff den leuchnungsfall auch zeugen wieder sie eydlich abzuhören
    1681 MecklEinzeldarst. VI 106
  • der that gestaͤndig oder im laͤugnungsfall deren rechtlicher art nach uͤberfuͤhret worden
    1738 CCHolsat. I 183
  • 1744 CCHolsat. III 1098
  • 1766 SchrMährSchles. 12 (1859) 384
  • im leugnungsfall ... den leugnenden durch die ... ausgemittelte umstaͤnde zur conviction zu bringen suchen
    1777 NCCPruss. VI 913
  • alles dasjenige, was facti ist, wird nicht vermuthet, sondern muß im leugnungsfall bewiesen werden
    1801 RepRecht VIII 66
  • 1822 Puchta,Beitr. I 58
unter Ausschluss der Schreibform(en):