Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Liquidation

Liquidation

, f.


I Ausführung; bei Geschäften: Abwicklung
II Aufstellung, Gegenüberstellung, Einforderung von Schulden
  • procederen tot liquidatie vanden ... interest
    1582 CoutAnvers II 574
  • einen gerichtlichen proces, kommer-clagen, angemaste liquidation vnnd gesatzschriffte S.M. seligen gleubigere betreffendt
    1583 MagdebR. I 34
  • 1607 NlWB. VIII 2 Sp. 2489
  • derselben [praetendirende schulden] ursprung ... vermithels ordentlicher liquidation erforschen
    1617 Tänzer,GJudVorarlb. 19
  • 1669 GesSammlMecklSchwerin I 77
  • 1683 Schück,Kol.-Pol. II 164
  • die liquidation der ansprüche und forderungen [im Konkurs] ist ... als eine klage vorzubringen
    1815 Gönner,EntwGesB. I 312
III Festsetzung von Kosten, Feststellung, daß ein Anspruch begründet ist
  • 1603 HansGQ. VII 141
  • 1622 Schulz,FremdWB. II 30
  • wuͤrde klaͤger die angebotene summe nicht annehmen, sondern die ihm zuerkandte unkosten taxiren lassen, und doch durch die liquidation nichts mehr erhalten, als geboten worden, so ist er schuldig die liquidations-kosten zu tragen
    1699 CCMarch. II 1 Sp. 320
  • 1741 KirchheimW. 94
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):