Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Litisdenunziat

Litisdenunziat

, m.

in einem Prozeß diejenige Person, an die eine Litisdenunziation ergeht
  • wenn ... der litis-denunciat in angesetztem termin ... nicht erscheinet, so soll doch ... die litis-denunciation ihren effect haben, und der litis-denunciant ... sich an seinem autore vor dem gerichte ... zu erholen befugt seyn
    1670 GothaGO. 23
  • 1682 CAug. II 2044
  • 1696 CCMagdeb. II 133
  • nebst denen partheyen, auch der litis-denunciat mit beyfuͤgung derer abschrifften von der litis-denunciation und der klage [zu dem Termin] citiret [wird]
    1724 CAug. I 2420
  • 1724 CAug. I 2421
  • 1740 Klingner I 544
  • 1781 CJFrid. I 17 § 12 uö.
unter Ausschluss der Schreibform(en):