Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Litiskonsorte

Litiskonsorte

, m.

Streitgenosse in einem Prozeß
  • 1543 LübRatsurt. III 361
  • dem cleger ... sampt sinen litisconsorten 
    1548 LübRatsurt. III 593
  • im eingang der klagen sollen die advocaten der partheyen nahmen, wie viel der litisconsorten seyn, eigentlich setzen
    1574 CAug. I 1292
  • 1622 SächsGO. 1081
  • 1670 GothaGO. 3 u. 28
  • 1724 CAug. I 2386
  • gantze corpora und gemeinden sollen ... einen gemeinschaftlichen anwald bestellen, welches auch bey anderen litis consorten zu beobachten
    1753 CJBavJud. VII § 4
  • 1772 Pufendorf,HannovLREntw. 52
  • 1781 CJFrid. I 23 § 24
  • sobald mehrere aus dem naͤmlichen rechtsgrund als litisconsorten belangt werden koͤnnen, steht es bey dem beklagten, die adcitation der uͤbrigen zu begehren, wenn ihm daran liegt, den streit ganz ... geendigt zu sehen
    1801 Gönner,GemProz. II 209