Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Lizentgericht

Lizentgericht

, n.

Sondergericht über Streitigkeiten, die den Lizent (I) betreffen
  • ihro koͤnigl. majestaͤt ... wollen, daß in denen staͤdten Stettin und Stralsund kuͤnftig licent-gerichte gehalten werden sollen, also soll der ober-inspector ... das praesidium dabey fuͤhren ...
    1688 Dähnert,Samml. III 165
  • die in solchen licent- und accise-gerichten abgesprochene urthel sofort in execution gestellet werden
    1692 Dähnert,Samml. III 167
  • 1714 CCLuneb. IV 6 S. 134
  • 1718 ActaBoruss.BehO. III 98
  • 1734 Dähnert,Samml. III 168ff.
  • 1754 Dähnert,Samml. II 511
  • 1758 Estor,RGel. II 1059
  • licent-gerichte sind gewisse gerichte in Schwedisch Pommern, welche die streitigkeiten, so wegen abtragung des zolles von den zu wasser ausgehenden und einkommenden kaufmanns-waaren untersuchet und beyleget
    1760 Hellfeld III 2098
  • 1762 Wiesand 704
  • 1774 NCCPruss. V 3, 1 Sp. 505
  • 1788 Gadebusch,Staatskunde II 260 u. 262
  • 1801 Hagemann,PractErört. III 51
  • von den erkenntnissen der licent- und accise-gerichte kann nicht an die hoͤhern justizhoͤfe appellirt werden
    1804 Hagemann,PractErört. IV 131