Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Los(e)/Löse

Los(e)

, f., Löse, f.
Erkennungszeichen, Femezeichen, Parole, Vereinbarung

Löse

, f.
I (Vertrag über) die Ablösung eines Naturalzehnts in Geld, auch die Abgabe selbst (Zehntlöse)
II Ablösung, das Einlösungsrecht bei Verpfändung, Kauf auf Wiederkauf und ähnl. Rechtsgeschäften, sowie dessen Ausübung, häufig in der Wendung: die Löse kündigen (III) 
III Aufkündigung eines Arbeitsverhältnisses
IV das Kaufgeld (II) beim Geltendmachen des Einstandsrechts (I)