Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): lüppen

lüppen

, v., luppen, v.
I mit Gift bestreichen, vergiften, rechtlich nur in der übtr. Bedeutung gelüppter Eid "falscher Eid"
II wahrsagen, zaubern, hexen
III helfen, Vorschub leisten
IV kastrieren, unfruchtbar machen
V betrügen