Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Lustheirat

Lustheirat

, f. u. m.

unstandesgemäße Neigungsehe
  • 1585/88 Freyberg III 287 u. 474
  • sie ist ... gar jung verwittibt, hat darnach selbs einen lustheyrat thon
    1586 W. Hund, Bayrisch Stammenbuch II (Ingolstadt 1586) 171 [ebd. 196]
  • oJ. Lieberich,Landherren 14