Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mahlsteuer

Mahlsteuer

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Verbrauchssteuer auf Getreide
  • 1602 CCMarch. IV 4 Sp. 54
  • diese [Kranke, Alte usw.] alle duͤrffen der mahlstewren halber ... nichts geben
    1618 CCMarch. IV 4 Sp. 58
  • diejenigen befreyungen, von der mahl-, getraͤnke- und schlacht-steuer, welche einzelne staͤdtische bewohner auf den grund besonderer privilegien und observanzen bisher genossen haben, ... fallen kuͤnftig weg
    PreußGS. 1810 S. 40
  • 1814 AltenburgSamml. III 679
  • 1825 Geck,Soest 169
  • 1830 Botzenhart,Frhr.v.Stein VII 168