Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Maigericht

Maigericht

, n., Maiengericht, n.


I regelmäßig im Frühsommer (Mai) stattfindende Gerichts- u. Gemeindeversammlung
  • wysunge des meygerichts des wiltbannes in der Dryeiche, das eyn faut tzu M. von des rychs wegen besytzen sall
    1338 Hessen/GrW. I 498
  • sol man inen in dem meyen ein meyen gericht haben vnd ze herbst ein herbst gericht
    1412 Schweiz/GrW. I 51
  • es mag ouch ein iecklich gotzhusman ... zwurent im jar ze meyen oder ze herbstgerichten daz sin vergeben, won er wil
    1417 Schweiz/GrW. I 88
  • gebieten wir [König] euch ... daß ihr das ... meingericht nit besetzen noch gericht da halten sollent, so lange bis es von uns und dem reiche empfangen wird
    1419 Scharff,Dreieich 43
  • ain her von P., der denn ... abt ist, sol alli jar ain mayengericht haben ... vnd sol daselbs richten úber erb, aigen, fáll vnd gelásß
    1444 FürstenbUB. VI 393
  • 1455 MittBadHistK. 11 (1889) 101
  • als ich [Landammann] ... mit sampt den geschwornen urthelssprechern offen verpannen ehehafft mayen gricht geholtten hab
    1459 VorarlbAgrU. 78
  • des weybels vnd der vierern halb, so man die jerlich vff dem meyengericht besetzen sol
    1491 ArgauLsch. I 527
  • 15. Jh. Franken/GrW. III 615
  • 1518 Schweiz/GrW. I 242
  • 1572 Schweiz/GrW. I 60
  • wohl 16. Jh. Schweiz/GrW. I 124
  • landsgemeind und meyengericht 
    1617/1748 LivenenStat. 162
  • 1620 ArchUFrk. 23 (1875/76) 383
  • 1654 GasterLsch. 537
  • 1697 FriedbergGBl. 4 (1921) 50
  • 1780 Kehr,Forstwesen 198
II Versammlung der Rheingenossenschaft
  • das mayengericht vnserer herrschaft Rh. gehörig
    1587 Vetter,ORhein 33
  • ist denen schiffleuthen und fischeren vorgeschrieben, daß sie ... alle zwei jahre ... das ... mayen-gericht abhalten, die ... frevel untersuchen, ... die uebertretern ... zur verantwortung ziehen ... sollen
    1767 Vetter,ORhein 42
  • 1808 Vetter,ORhein 45
unter Ausschluss der Schreibform(en):