Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Majoratserbe

Majoratserbe

, m.

wer auf Grund des Majorats (I) als Erbe des Majorats (II) berufen ist
  • 1675 Lünig,CJFeud. II 374
  • das majorat wird aufgeloͤset ... b) durch die einwilligung saͤmmtlicher lebender majoratserben, welche gerichtlich erhoben werden muß
    1808 Bayern/Pölitz,Verf. I 1 S. 114