Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Malefizhandel

Malefizhandel

, m.


I Kapitalverbrechen, Malefiz (I) 
  • ob ein schödliche perßan ... mit malefiz handl befunden ... wuerde
    1485 Oberösterreich/ÖW. XII 169
  • wo man malefitzhendel zu richten hat, dasselb [Gericht] ist genannt ein herrschaft
    1491 SchrrBayrLG. 57 S. 410
  • nach dem der malefits hendl vil mer dann drey sindt, als todsleg, mord, teuf, notzeug, rauben, prennen, brief vellschen, unrecht münss slagen, verräterey und ander
    1497 Leiser,Strafgerichtsb. 107
  • das sich die priester inn ... malefizhendelln wider ir oberkait der kirchen freyhait nit ... behelffen moͤgen
    1516 Cleß,KirchlLGWürt. II 2 S. 349 Anm. b
  • tractat von freueln schmach vnd malefitz hendeln 
    1520 FreiburgStR. V Überschrift
  • 1530 PfälzW. I 34
  • 1531 Steiermark/ÖW. VI 4
  • ist des gůts das ehr gestolen hat, ... vber achtzig pfenning, so soll es ain malefitzhandel sein, vnd der thaͤtter darumben mit gerten ... geschlagen werden
    1546 Perneder,Inst.(1546) 113v
  • Mitte 16. Jh. MAbh. 11, 3 (1870) 162
  • 1553 Oberösterreich/ÖW. XII 650
  • in allen malefitzhendeln, so wir das erste mal nit mit dem todt, sondern sunst am leib strafen, als da ist der einfache ehebruch, hurerey, geringer diebstal, mainaidt undt dergleichen
    1564 Kurpfalz/Sehling,EvKO. XIV 423
  • 1592/1715 KirchheimW. 285
  • von malefizhändlen, wie die burgerlich gestraft mögent werden
    1612 WürtLändlRQ. I 827
  • unter die malefizhaͤndel, als worinn die nachgesetzten obrigkeiten, ohne vorgehende bescheidserholung, sich keiner bestrafung anzumassen haben, gehoͤren folgende faͤlle [folgen 42 Straftatbestände]
    1645 Auszug der ... Salzburgischen Landesgesetze. .., hg. J.T. Zauner, II (Salzburg 1787) 106
  • 18. Jh. NÖsterr./ÖW. VII 114
II Hochgerichtsangelegenheit, -verfahren, Malefiz (IV) 
  • [Überschrift:] intzicht vnd malefitz hendel vnnd rechten
    1499 TirolHGO.(Schmidt) 95
  • was ein rate und gemeine stat uber die juͤdischeit alhie oberkeit, herligkeit und gerechtigkeit hat ... die hochgericht und mallefitzhendel und was denselben anhengig und zuͤgehoͤrig ist
    um 1507 UrkJudRegensb. 264
  • 1511 UrkSchwäbBund. II 45
  • die malefitzhendl haben ire ordnung, darin kain ansehen der personen gehalten werden soll
    1556 Kurpfalz/Sehling,EvKO. XIV 241
  • von kaÿserlichem kriegßrechten malefitz vnd schuldhaͤndlen, ordnung vnd regiment
    1566 Fronsperger,Kriegsb. I Titelblatt
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):