Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mannschläger

Mannschläger

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
auch ohne Umlaut (NlWB. IX 222)
wie Mannschlächter 
  • in daz ewige fiur werdent geworffen ... alle ... mansleger alle eebrecher
    Ende 14. Jh. ZDA. 7 (1849) 155
  • homicida ... totschleger ... moerder ... manschleger 
    1440 DiefenbGl. 279
  • 1698 NlWB. IX 222
  • mannschläger rauber tieb [ebd. auch: mannschleg und manschlegkt]
    oJ. NÖsterr./ÖW. VII 594