Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mannskraft

Mannskraft

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Macht, Gewalt, Stärke eines Mannes

I körperliche Gewalt
II hierher oder kontrahiert aus Magenkraft?; Herrschaftsgewalt, Majestät (II 1) 
  • allen den, die derselben stette market sůchent, gebe wir mit keiserlicher mankraft [imperiali majestate 1164 Gaupp,StR. I 97] vesten friden lybes und gůtes
    14. Jh. Hagenau/ZGO.2 13 (1898) 412
III Heerschar
unter Ausschluss der Schreibform(en):