Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Markschädiger

Markschädiger

, m.

jemand, der rechtswidrig Grenzzeichen an einer 1Mark (II) verändert oder zerstört
  • als oft er ainen marchstain außwuerf ... als oft hat er verwircht 32 ℔ ch und soll ... gestrafft werden ... wie eim marchschödinger geburt
    um 1570 NÖsterr./ÖW. VII 562