Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Meißmesser

Meißmesser

, n.

Hackmesser, hier zur Entfernungsmessung benutzt
vgl. Meißbeil
  • die vischer zu P. haben in L. au zain zu schneiden und kreiter zu schlachen so weit ainer mit ainem maißmösser wann er mit ainem fueß am lant und mit dem andern in der zillen steet werfen mag
    um 1598 NÖsterr./ÖW. IX 193