Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Meisterbot

Meisterbot

, n.

Versammlung der Meister (III) einer Handwerkszunft
  • dz kein meyster einen knaben vfdingen noch ... dz handwerck lehren sölle, er sye ime dan ... vor dem meisterenpott zuogesprochen worden
    1636 MurtenStR. 430
  • söllen solche auffding- vnd ledigsprechung vor gesesenem meisterbott geschechen
    1659 ArchBern 39, 1 (1947) 323
unter Ausschluss der Schreibform(en):