Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mengung

Mengung

, f.

Vermischung, Vermengung
zu mengen
  • [Verbot einer] menginge erer gudere mit den Hollandern tor zee
    1480 OstfriesUB. II 124
  • 1481 OstfriesUB. II 138
  • der stucke der kroschen schullen wesen sevenundeseventich der mengunge: so kumpt de fyne marck sulvers up negendehalven rinschen gulden und twen kroschen
    1501 BrschwChr. II 551
  • 1700 Wiesand 995