Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Merzziese)

(Merzziese)

, m.

städtische Verbrauchssteuer auf Kramwaren
vgl. Seeziese
  • vanden merssiis 
    1367 UtrechtRBr. I 80
  • Ende 14. Jh. UtrechtRBr. I 213
  • die marssijs, die graeuwerkersiis, den houtsiis, den oeftsijs, den kalcsijs ende den zoutsijs; dese vi siisen voirscreven sellen elx oick [bei Verkauf] die helfte meer te siise geven
    1414 UtrechtRBr. I 271
unter Ausschluss der Schreibform(en):