Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Metzenrecht

Metzenrecht

, n.

wie 1Metze (III 1) 
  • es weist auch ir privilegi aus das die zwai tail an zollen, an meuten, furfengen, an dem metzenrecht, an voitphening ... beim gottshaus beleiben soll
    Anf. 16. Jh. NÖsterr./ÖW. IX 279
  • von eim mutt traeds ein gast auzzer lants geit iiij. phennig ze metzen recht 
    oJ. Rauch,Script. I 212