Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mietrind

Mietrind

, n.

ein von der Herrschaft gestellter Zuchtbulle
  • sprechen sie auch zum rechten, daz ein bischoff von Spire oder sein ambtlüte ihn sollen geben ein miederindt, daz ist ein farren, under die herdte
    1445 Obergrombach 983