Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ministeriale

Ministeriale

, m.

von mlat. ministerialis, zu den mnl. Formen menestrele, ministreel uä. vgl. MnlWB. IV 1382ff. u. NlEtymWB. 445
Diener, Beamter

I Beamter
II Knecht, Bedienter
III Spielmann im Dienste einer Stadt, auch in einer Gilde organisiert
IV Gerichtsdiener
  • ministerial oder ministerialis ... heißt bey etlichen oberinstanzen der gerichtsdiener
    1795 IdLiefl. 153
unter Ausschluss der Schreibform(en):