Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): mißhagen

nicht 1behagen, nicht (mehr) einverstanden sein, subst.: Mißfallen (I); als Voraussetzung für die Änderung von Urteilen und Verträgen