Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): mißtun

mißtun

, v.
I sich falsch verhalten, Unrecht tun; eine Straftat mißtun eine Straftat verüben
II jn./jm. mißtun jn. unrecht behandeln, jn. angreifen, beleidigen
III sich unsittlich verhalten, Unzucht treiben
IV Meßgefäße mißtun betrügerisch verändern?
V Rspr.