Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Movendel

Movendel

, f.?

zu lat. movere bewegen
eine kirchliche Stiftung, deren Inhaber durch den Stifter uU. wieder abgesetzt werden kann
  • ain ewige movendel 
    1517 ZBayrKG. 26 (1957) 11