Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mühlweck

Mühlweck

, m.

Backwerk als Abgabe von einer Mühle (I) 
  • man geit auch von vii. mvͤln ie von der mvͤl ze drin hohzeiten iii. mvͤlwek vnd sol ie der wek iiii. pfenning wert sein
    14. Jh. PfarrkirchenUrb. 129. ebd. 125