Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Musterkommissar

Musterkommissar

, m.

Grdw. auch -commissarius 
mit der Musterung (I) beauftragter Beamter
  • soll ein jeder seinen anritt bey seinen pflichten den muster-commissarien anzuzeigen ... schuldig seyn
    1570 Lünig,CJMilit. 58
  • so offt in den zügen unnd ordnungen oder besazungen unnser mustercommissar oder der obrist zu den haubtleuten khomt, und beger würde, die fahnen ... zubesichtigen
    1617 v.Frauenholz,Heerw. III 1 S. 145 Anm. 1
  • articulierte instruction für die bey der kayserlichen vnd churf. pfalz Beyern armade muster- vnd vndercommissarien 
    1623 ZDKulturg.2 4 (1875) 388 Anm. 9
  • bey den vergangenen musterungen, (zu deren ordentlichen verrichtung die muster-commissarien sonderliche instruction empfangen)
    1664? Moser,StaatsR. 29 S. 307
  • jeder mann muß sich vor den mustercommissarium persoͤnlich stellen, der ihn nach den rubriken der musterlisten befraget, ob er freywillig angeworben, gesund und zu diensten tuͤchtig ist
    1758 v.Justi,Staatsw. II 545
  • der zu musternde hat als pflichten und rechte: ... die person des mustercommissarii zu respectiren oder gestraft zu werden
    1771 Zincke,KriegsRGel. 43