Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Muttin

Muttin

, f.

wie 1Hure (I 1) 
  • sye hab ihren nit huor, wohl aber muttin gesagt; was aber muttin sye, das wüsse sye selbs nit; wan nun bekant, das dieses ein huor sagen will
    17. Jh. SchweizId. IV 580
unter Ausschluss der Schreibform(en):