Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): mutwillen

mutwillen

, v.


I nach Belieben mit jm. umgehen, unter Mißachtung von Vereinbarungen oder rechtlichen Regelungen handeln, mit jm. Willkür treiben
  • da derr herre mit dem manne muͤtwillet 
    um 1300 Schw sp. Var./WSB. 79 (1875) 105
  • waz wir ... darumb mit in chriegen oder muetwillen oder rechten wolten, da sol si mein her ... vor fristen
    1369 OÖUB. VIII 441
  • wer auch das ain gesell zu ainem maister kem, der sein wol bedarft, ob denn derselbig gsell mit dem maister mutwillen welt ... das im ain anderer maister mer lon gehiess, denselben soll kain maister satzen
    1394 UlmRotB. 256
  • wer den andern umb bedâchtem mut beklaget und anspricht, der tue vor ein recht, daz er daran nicht mutwille. und wer umb bedâchten mut beklaget ... wirt oder mit bedâchtem mut ein unfuge tut, der muz der stat funf pfunt geben
    1400 EgerStG. 16
  • so eyner moedtwilt, den weissen sihe in der hern wedt
    1551 RhW. I 1 S. 229
II jm. Gewalt (Prügel) antun; jm. mutwillig (II) Schaden zufügen
  • ob ain holzknecht oder ain fremder man mit ainem nachpauren muetwillen wolt ... und ob in dan der nachpaur wundet oder zu tod schlecht, das sol im gen dem gericht unschedlich sein
    2. Hälfte 14. Jh. (Hs. 1548) Tirol/ÖW. III 289
  • ist das ainer mit ainem mutwillet, ainen angriff und schlug, des mag sich der ander wern
    1474 Tirol/ÖW. V 446
  • [das] durch die knechte in des geistlichen haus nit gemuͤtwillet oder bescheidigunge fuͤrgenomen werde
    1514 Riedner,SpeierGeistlG. 137
  • ob gesst ... durch vnsern purckfridt gienng ... vnnd thäte schaden ... oder wolt ... die leut muettwillen, den soll man auffhalten, biß er vmb den schaden gnueg thue
    oJ. Kaltenbaeck I 94
III
(unerlaubten) vorehelichen Geschlechtsverkehr ausüben
  • wir wellend aber hiemit nit verstanden haben, das zwo ledig personen, so miteinandern gemůtwillet, sich nit moͤgind vereelichen, sonders das zůlaͧssen
    1529 BernStR. VI 1 S. 391
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):