Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Mutwilligkeit

Mutwilligkeit

, f.

grober Unfug, Frevel (II), Rechtsbruch
  • das deylten die vorgen. scheffen ... das der freuel vnde mutwillecheit sin geschehen ... wider recht vnd bit gewalt
    1357 PfälzW. I 259
  • ein ieder hausvatter solle zu nachts in seinem haus wohl obacht haben ob seine dienstbotten, kinder und inwohner zu rechter zeit zu haus seint, damit nicht selbe der nachbarschaft ... einige mutwilligkeiten verüben
    1757 NÖsterr./ÖW. VII 683