Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Neugereutzehnte

Neugereutzehnte

, m.

Abgabe von einem Neugereute (I) 
  • haben wir in ... gegeben ... den newgerewt zehenden auz den zwain pfarren zu L.
    1352 MBoica 24 S. 400
  • wellicher pfarr ... der kleine und grosse zehnten zuständig, derselben soll die drei ersten nutzungen von solcher neugrüthzehenden gehören
    1628 ZehntBaden(Schweiz) 109
  • wegen des nöüwgrüthzehendens von trochnen früchten ... [ist] span und mißverstand vorgefallen
    1665 ZürichOffn. II 97
  • ob der noval- oder neugereit-zehend bey dem amt ... exerciret worden
    1705 KlugeBeamte I2 868
  • daß von allen ... machenten neugereiten in allen ohrten ... solcher neugereitzehent völlig nach E. competiere
    1724 NÖsterr./ÖW. IX 850