Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Niedersasse

Niedersasse

, m.


I Person, die Land eines Grundherrn besitzt
  • [der Herzog bestätigt den] borchmannen, ritterschaften, ... und gantzer gemeinden unser statt und thals, vort unserm vorstern und alle unse nedersassen ... alle alsulche vreyheit
    1476 KlArchRhProv. III 214
II Schiedsrichter
  • willkuͤhrliche schiedesriechter, niedersaß und obmann. suntque isti judices extraordinarii et irregulares, qvia nullam habent jurisdictionem legalem
    1676 Moller,CarpzovRep. 85