Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): niederschlagen

I jn. zu Boden schlagen, erschlagen
II (Vieh) schlachten
III wie niederreißen; auch in der Wendung: einen Ofen niederschlagen jn. durch das Zerstören der Feuerstelle bestrafen
IV (Bäume) fällen
V von Waren: deponieren, lagern
VI im Preis sinken, sich verbilligen
VII sich kurzzeitig oder dauerhaft niederlassen
VIII etwas außer Kraft setzen, ungültig, wirkungslos machen; etwas beenden, einstellen, aufheben; auf etwas verzichten
IX ablehnen?