Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): niedersitzen

I sich hinsetzen, sitzen
  • 1 von Gerichtspersonen, insb. als Zeichen der Eröffnung der Gerichtssitzung; Gericht halten, richten
  • 2 von den Prozeßparteien und anderen Beteiligten
  • 3 zu einer Versammlung, Beratung
II jm. niedersitzen werken bei jm. Arbeit annehmen