Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Notwein

Notwein

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Weinreichnis bei Hochzeitsfeierlichkeiten
  • man soll auch zu kainer hochzeyt kainerlay ... notwein oder ansynnggelt nit geben, aussgenomen den eehalten im hauss der hochzeyt
    1485 NürnbPolO. 78
  • es sol auch niemant mer nottwin geben weder wenig noch vil
    15. Jh. NördlingenStR. 221
  • den nottwein alhier, wan sich 2 verheurath, belangent, sein 10 maß wein zu geben schuldig
    1593 WürtLändlRQ. I 174