Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Oberjagd

Oberjagd

, f.

wie Hochjagd 
  • daß ihro churfl. durchl. ... die oberjagt allenthalben habe
    1664 IserlohnUB. 188
  • wie die stadt Rostock ihre in ihrer heyde habende unter- und ober-jagd ... versichert worden
    1714 Moser,ForstArch. IX 9
  • alle und jede, welche in den hiesigen landen mit der ober- und unter-jagd berechtigt sind
    1719 BrschwWolfenbPromt. II 580