Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Obermomber

Obermomber

, m.

Obervormund (I) 
  • statuyt van den overmomboiren 
    1589 Bull. de la Commission Royale des Anciennes Lois ... de Belgique 15 (1935/47) 7
  • als jemant is gemaeckt overmomboir van sijne eygene oft andere kinderen, ende datter noch eenige andere momboiren zijn gestelt
    1619 GeldernLR. I 4 § 6, 18
  • sollen zwen man von den nechsten magen ... die momperschafft von dem herrn oder dem richter empfangen, vnd der herr soll allezeit der obermomper seyn
    oJ. SaarbrückenLR. 1009