Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Oberstforstmeister

Oberstforstmeister

, m.

wie Oberforstmeister, Leiter des Forst- und Jagdwesens, ein Hofamt
  • unsere obristvorst und jägermeister 
    1650 GJagdSauerland 36
  • das ober-jaͤgermeister-amt an dem chur-maynzischen hof hat unter seinem stab den obrist-forstmeister 
    1761 Moser,Hofr. II 379
  • nach dem teutschen und europaͤischen voͤlkerrecht werden die ersten hofstaatsbedienungen oder die obristhofaͤmter, als eines oberhofmarschalls und anderer marschaͤlle, obristkaͤmmerers, obriststallmeisters, obristjaͤgermeisters, obristforstmeisters, obristschenken, obristkuͤchenmeisters, obristhofmeisters, etc. nur an alte aͤchte geschlechtsedeleute vergeben
    1785 Fischer,KamPolR. I 543
unter Ausschluss der Schreibform(en):