Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Öhmdet

Öhmdet

, m.

Ertrag an Öhmd (I) 
  • alle nutzung so die guͤetter haben ..., im hewet vnnd embdet, so das khombt an die schocken ... ist es fahrende haab
    oJ. Fischer,Erbf. II 299
unter Ausschluss der Schreibform(en):