Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): ordentlichrechtlich

ordentlichrechtlich

, adj.

vom Recht für den Normalfall vorgesehen
  • solle ... der klaͤger ... auff widersprechen des debitoris zur ordentlich-rechtlichen prob seiner klag angewiesen werden
    1693 CAustr. I 44
unter Ausschluss der Schreibform(en):