Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ostergeld

Ostergeld

, n.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Geldabgabe zu Ostern
  • tria feoda ostergelt xl den.
    1326 MBoica 36, 1 S. 627
  • daz ein iglicher thumprobst ... alle jar ... geben sol ... oberstgelt, vnser liben frawen purificationis gelt, ostergelt 
    1397 MWirzib. VIII 478
  • die oster gelt von den huben, ze ostern von ieder hube zwen schilling tuͤwinger
    1408/17 Reyscher,Stat. 37
  • 3 arn. gulden ostergheldes 
    1483 OstfriesUB. II 195
  • zu beobachten, daß ein jeder uf ostertag vom jeder pflug vor ostergelt gebe ein fetmengen
    um 1650 RhW. II 2 S. 124
  • 1680 Gutzeit,Livl. II 316
  • der pfarrherr ... bekommt ... neujahrs- und ostergeld 4 thl. 19 sgr.
    1743 SchlesDorfU. 121
unter Ausschluss der Schreibform(en):