Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Oxhoft

Oxhoft

, n.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
zur Etymologie vgl. DWB. VII 1388
Hohlmaß, insb. für Wein
vgl. 1Maß (I)
  • vor einn uxt 1 mrc.
    1607 Stieda-Mettig 259
  • muscovische traen, 8 uxöveden vor eine last
    1613 Baasch,Börtfahrt 73
  • daß oftmaels wol ahmen und halbe ahmen, weiln dieselbe zum ausgehende anitzo auch accise geben müssen, vor uxhövede auf der accise angegeben werden
    1629 ZHambG. 13 (1908) 123
  • [Zoll:] allaun 1 uxheupt 8 gr.
    1632 CCMarch. VI 1 Sp. 339
  • twe uxhövet vor eine pipe gerekent
    1636 Rigafahrer 308
  • für ein ochsenhovet wein undt vaß mumme das fuhrlohn ... bezahlet
    1643 ZSchleswHolst. 40 (1919) 385
  • daß hinfuͤro einem jedweden, der sich der kaufmannschaft gebrauchet, allerhand weine, wie auch mumme und andere fremde biere zu fuͤhren und bei ohmen, oxhoͤften und stoͤfen, nach gelegenheit ins groß oder klein aus dem hause zu verkaufen frei sey
    1679 RevalStR. I 386
  • 5 hux hövet mandeln
    1682 Mensing
  • oxhoofd, barique, ist der vierdte theil einer tonne oder die helffte einer pipe, und haͤlt sie 210. pariser-pintes oder maase
    1704 Hübner,ZtgLex. 821
  • [Zoll:] krappe ein ux-haͤupt 1 gr.
    1735 CCMarch. VI 2 Sp. 476
  • der wein- und bierhandel besteht im vertriebe dieser getraͤnke zu ganzen frachten, eimer, oxhoften und ohmen, oder auch im kleinern maaße uͤber die straße
    1785 Fischer,KamPolR. III 304
  • 6 anker ein oxhoft 
    1788 Gadebusch,Staatskunde II 98
  • vom weinmaaß [in Berlin] wird das fuder zu 4 oxthoft, 6 ohm, 12 eimern, 24 ankern, 768 quart à 2 oesel ... gerechnet
    1805 Nelkenbrecher,MünzTschb. 43
  • en slothvath unde eyn hukeshoved gifft vi pf.
    oJ. Schiller-Lübben II 329
unter Ausschluss der Schreibform(en):