Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pachtheuer

Pachtheuer

, f., m.

Abgabe, Zins von einem Pachtgut 
  • daz H. schultheis vorgen. H. von S. egen. den pacht huwer von jar und vurwerts billich reiche, waz aber virieret were, daz H. von S. demjenen billich zuspreche, der die gude vor ynne gehabit hat
    1401 FrankfOHof 547
  • dar kortt vor st. Petri ock ein kercken-deener vorsterven wuͤrde, unnd de pacht-hure wentale, kornn, geldt, edder anders, denne up Petri bedaget, schal de wedewe mit ehrenn kindernn solches alles, wo idt thom lehne gehorig, alse ehres seligen ehe-mannes vordenede lohn sich tho erfrouwende hebben
    1526 HadelnPriv. 30
  • dath ehr geschreven dorp ... begrepen is, mit allen und islicken tholagen, seen, ... wischen, weyden, pachthure, kornehure, jacht, denst
    1535 Westphalen,Mon. II 524