Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pachtscheffel

Pachtscheffel

, m.

eine Maßeinheit für Naturalpachten
vgl. Pachtmaß
  • so auch das capittel die pacht und zins an korn mit gewonlicher gangbarer mass ... eingenommen, dobey sol es nachmals pleiben und die burger do entgegen nichts helfen, sie konten dan eine andere mass des pachtscheffels zu recht, wie sich geburt, gnugsamblich erweisen
    1534 HamelnUB. II 550
  • so müßen sie von anno 1681 und so weiter dem hospital und der kirchen in treuen B. erwehnte pächte in dem gewöhnlichen pachtscheffel entrichten
    1682 CöllnKons. 505
  • der pacht-scheffel aus der wusterhausischen 2. rhademuͤhlen
    1722 CCMarch. V 2 Sp. 544