Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Paimeister)

(Paimeister)

, m.

Einnehmer und Verwalter städtischer Einkünfte
vgl. Kämmerer
zu pagen
  • die paymeister der stat, do solen guede knapen toegekoren werden, die niet inden raet en sitten
    1380 CoutMaestricht 108
  • dat in onser stat ... dertien ambachten wesen suelen, die kiesen suelen ... enen burgermeester, vier gezworen ende enen paymeester 
    1413 CoutMaestricht 130