Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pfannenherr

Pfannenherr

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Eigentümer eines Salinenanteils
  • betalt de sulffmester den pannen heren alle iar eynen summen de het vorbate
    Ende 15. Jh. NStaatsbMag. VIII 9 Anm.
  • proprietarien (so von alters hero pfannenherren, eigner ... genennet worden)
    nach 1665 NStaatsbMag. VIII 8
  • pfannen-herren, domini et possessores salinarum
    1741 Frisch II 48c
  • diejenigen, welchen der gebrauch der salzquellen uͤberlassen wird, werden pfaͤnner oder pfannenherren genannt
    1803 RepRecht XI 303
II Aufseher in einer Saline
  • der salzleute fuͤrgesezte sind: der ober-salzgraf, ... die ober- und unterbornmeister, thalvoͤgte, bahrmeister, pfannherren, salzmeister, inspectoren
    1757 Estor,RGel. I 227
unter Ausschluss der Schreibform(en):