Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pfannhausamt

Pfannhausamt

, n.

für einen Salinenbetrieb zuständige Verwaltungsbehörde
  • salzmair- und pfanhausambt ze Hall
    1565 JbKunsthistKaiserh. 13 (1892) p. 32
  • das alle hoche und andere waldungen und gehilz ein lantsfirstliches camerregäl, iedoch den gerichtsunterthanen zu ihrer hausesnotturft an pren-, pach- und, infahl, pauholz mit bewilligung des firstlichen phanhausambts obristen und gemainen waldmaisters die geniege ungespört zu sein von alters herkomen [ist]
    1621 Tirol/ÖW. XVII 317
  • seitemahlen aber dermalen bey dem pfannhausambt nichts vacierend
    1651 SchlernSchr. 87 S. 95