Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pfennigwerthandel

Pfennigwerthandel

, m.

Handel mit Pfennigwerten (II), insb. im Rahmen einer Entlohnungsmodalität mit Naturalien
  • berg-, schmelz- und pfenwerthandel 
    1526 ZSchwabNeuburg 9 (1882) 202
  • nachdeme die arbeiter ihres lohns mehrerntheils an werth, als getraid, mehl, brod, schmalz, tuch, und dergleichen, befriediget, und unterhalten werden, derowegen die fuͤrstl. durchl. und herrschaften vonnoͤthen mit einem pfennwerth handel versehen zu seyn
    1608 Lori,BairBergr. 437